Die Reise zurück zu MIR - Teil 1

Reise_Teil1_1707x2560

Was ist die Sinnhaftigkeit des Lebens, warum ist ein Mensch überhaupt ein Mensch, warum gibt es soviel Probleme, Leid und Schmerz im Leben, warum ist die Welt so wie sie ist, warum gibt es Wesen, die zu Menschen werden und in dieser Welt festsitzen, ohne einen Ausweg zu kennen?

Im Teil 1 werden diese Fragen thematisiert und das gesamte Sein eines einzelnen Menschen und das der Menschheit als Kollektiv wird zutiefst beleuchtet, alle wichtigen Aspekte werden aufgelistet und auch Lösungen angeboten. Du erkennst, dass es höchste Zeit für uns Menschen ist, sich wieder zu dem zurückzuentwickeln, was wir einst gewesen sind - von dem rein auf das Materielle fokussierte Wesen Mensch zu einem wahrlich mächtigen Schöpferwesen. Der Schöpfer und Heiler ist nirgendwo anders als IN dir. Das Suchen im Außen hat ein Ende.

Dein Bewusstsein ist die alles bestimmende Größe in deinem Leben und nur durch aktive Arbeit daran kannst du ein völlig neues, befreites Lebensgefühl und eine tiefe innere Bereitschaft, das Höhere als dein Lebensziel anzuerkennen, erreichen. Das bedeutet, dass sämtliche Bewusstseins-Aspekte, die tief in deinem Unterbewusstsein verborgen sind, wie Ängste, Verstrickungen, Altlasten u.v.m. in eine höhere Form transformiert oder gänzlich gelöscht werden. Jeder Mensch war einst ein hohes Wesen, doch dieser Anteil ist verlorengegangen. Die Arbeit an deinem Bewusstsein führt dich wieder an diese höhere Form, die Wahrheit, heran. Wobei es hier nicht um das Aneignen von neuem Wissen geht, vielmehr ist es ein Verlernen von dem bisher erworbenen. Je nicht-wissender und leerer du bist, um so erfüllter bist du.

 

Es geht um die Essenz des Mensch-Seins.
Wahre, gelebte Spiritualität ist die Lösung für alles!

 

"Die Reise zurück zu MIR" - von außen nach innen - vom Ich zum wahren SEIN - von der Illusion in die Wirklichkeit - von der Zeit zum JETZT - aus dem Traum in das Erwachen. Ich freue mich, dich auf deiner Reise begleiten zu dürfen.

Modulinhalte: 

Modul 1
Du wirst ganz sanft in die Thematik der aktiven Bewusstseinsarbeit eingeführt und du bekommst viele Informationen und die Vorstellung davon, was es bedeutet, einen Weg nach oben zu gehen.

Modul 2
Dein Bewusstsein wird mit Hilfe deiner Seele und deinen geistigen Helfern erst einmal sortiert und so aufbereitet, damit es dann neu zugeordnet und verändert werden kann.  Es erfolgt eine generelle Bereinigung deines Bewusstseins von allen Altlasten von diesem und allen früheren Leben und du lernst damit umzugehen, wie du dich in deiner hohen Anbindung halten kannst.

Modul 3
Du beginnst zu verstehen, was das Leben tatsächlich darstellt und es heißt, dich zu einem wahren Menschen hin zu entwickeln. Du erkennst, dass die vielen Illusionen, denen die Menschheit seit ewigen Zeiten unterliegt, nicht mehr aufrecht erhalten werden können und alles, was existent bleiben möchte, der Qualität von Liebe entsprechen muss.

Module 1 - 3  entsprechen den Programmen #1 - #3 im Buch 2 der Serie des Projekts wake up world.

 

Organisatorisches:

Modul 1 - 3 im Raum Steyr / O.Ö.

Termine:  auf Anfrage

Dauer:  ca. 3 - 5 Std. pro Modul, Beginn jeweils 11 h

Energieausgleich:  € 290,-- inkl. Mwst. pro Person und Modul, Kaffee, Getränke und Snacks inbegriffen

Anmeldung:  bitte per Mail an info@roswithabrandstetter.at

Diese Seminarreihe ist in Einzelbegleitung oder in Kleingruppen möglich. Bei Interesse melde dich gerne telefonisch zu einem kostenlosen Informationsgespräch.

 

Wichtig:

Ich empfehle dir, vor Beginn deiner Reise, das Buch 1 der Serie des Projekts wake up world zu lesen, ebenso alle anderen Bücher zur rechten Zeit während deines Entwicklungsprozesses. Du erhältst dabei sehr wertvolle Informationen und du bist eingeladen, dein Leben, diese Welt und dich selbst aus einer ganz anderen Perspektive zu betrachten und zu erleben.
Die Inhalte der Module sind aufbauend, daher muss die Reihenfolge unbedingt eingehalten werden. Bewusstseinsarbeit ist immer mit tiefen Erkenntnissen verbunden, d.h. dein Bewusstsein wird von deiner Seele auf die vielen Umgestaltungen vorbereitet und neu sortiert und das braucht eben Zeit, die du dir selbst geben solltest. Auch ist es empfehlenswert, dir viel Schlaf zu gönnen, da gerade nachts die vielen Erkenntnisse des Tages verarbeitet werden und die Bewusstseinsbereiche, die damit in Verbindung stehen, angeregt werden.
Empfohlene Pause nach Modul 1 - mindestens 2 - 3 Tage, nach Modul 2 - mindestens 2 - 3 Wochen, bzw. verlasse dich auf dein Gefühl und bitte deine Seele, dir einen Impuls zu geben, wann es am besten ist, um im Prozess fortzufahren.

Kontakt

Ich freue mich auf die Begegnung mit DIR!

Roswitha Brandstetter
Ulrichstr. 22/4.6 | 4400 St. Ulrich bei Steyr
+43 650 418 50 00
info@roswithabrandstetter.at


Bitte um telefonische Terminvereinbarung.