Ueber-mich_Header_2560x1400

Über mich

Hier hast du die Möglichkeit, mich kennenzulernen. Du spürst vielleicht, was mich als Wesen Mensch ausmacht.
Die Liebe, die ich auszudrücken vermag und die große Leidenschaft und die Freude an meinem Leben, die jeden Morgen aufs Neue erwacht und die mich sicher durch die Wogen meiner Tage trägt – 
das war nicht immer so.

Ich bin 1963 geboren, lebe mit meinem Mann Michael in St. Ulrich bei Steyr und wir bilden gemeinsam mit unseren erwachsenen Kindern, meiner Tochter Ines, Philipp und Barbara eine Patchworkfamilie.

Du kennst es vielleicht, die vielen Fragen, die man sich bereits als Kind stellt, über das Leben, warum etwas genau so ist, wie es ist. Die vielen unbeantworteten Fragen, irgendwann wurden sie ein Teil von mir – ein stiller Schmerz, ein stilles Leid - und als der Schmerz und das Leid immer lauter wurden, begann meine Suche nach dem ureigentlichen Sinn des Lebens, meines Lebens. Es begann die Reise zu mir SELBST, die Reise zurück zu MIR und auf einmal war mir klar, die vielen Antworten, auf die ich gewartet und gehofft hatte, waren immer schon da, jederzeit für mich verfügbar, ganz offen sind sie dagelegen. Ich habe nur am falschen Ort gesucht.

Mein Weg führte mich zu zahlreichen Stationen, zu wunderbaren Lehrern, Wegweisern und Herzensöffnern. Ich habe begonnen, mein Vertrauen wieder zu entdecken - Schritt für Schritt. Das Vertrauen zu mir selbst und zu meinem Leben. Und dass ALLES IMMER zur richtigen Zeit und am richtigen Ort stattfindet. Wie dankbar bin ich, es verstanden zu haben und es zu spüren, dass ich ein wunderbares, göttliches Wesen bin, das eine menschliche Erfahrung hier auf unserem Planeten Erde macht.

Das große Mysterium, das die Geheimnisse der Liebe und des Lebens, den Mechanismen des Lebens, beinhaltet, hat sich mir vor einigen Jahren zu offenbaren begonnen, als ich mit der aktiven Bewusstseinsarbeit in Berührung kam. Ich habe mich ent-wickelt und ich habe be-griffen – ALLES liegt IN mir, in meinem Innersten. Und ALL das Außen, das sich mein Leben nennt, erscheint nur so, weil es Ausdruck meines Inneren ist, meines Bewusstseins. Ganz gleich, wie es sich ausdrückt, es hat IMMER einen höheren Sinn. Das Schöne ist, dieses Bewusstsein ist wandelbar, zu jeder Zeit - es braucht ein reines Sein, um bewusster Schöpfer seiner eigenen Realität zu werden. Im Laufe dieser Bewusstseins-ent-wicklung hat sich bei mir auch im Außen, in meinem Leben, sehr viel verändert. Liebe heisst auch MUTIG sein, sich auf die Impulse seines Herzens zu verlassen und ihnen zu folgen – es gibt dann keine Fragen mehr – alles ist wie es ist, und alles ist gut so wie es ist. So kam es, dass ich Ende 2019 meinen jahrzehntelangen Beruf als kaufmännische Angestellte aufgab und nun den schönsten Beruf, den ich mir vorstellen kann, mit grosser Begeisterung ausübe. Ich fühle mich berufen, vielleicht auch für dich, eine Lichtbringerin, eine Wegbegleiterin zu deiner inneren Wahrheit, eine Zurückerinnerin zu sein - dich daran zu erinnern, welch wunderbares Wesen du bist, immer schon warst und welch grossartiges Potential sich in dir verbirgt.

Der Durchbruch vollzog sich allerdings erst, als ich den Weg gegangen bin, den das Projekt wake up world vorgibt. Es ist ein Weg, der den Menschen aus dieser Welt hinausführt in höhere Ebenen, in denen die wahre Liebe der unumstößliche Wert für ALLES ist und aus dieser Position heraus er lernt, sein Leben zu steuern. Ich habe zutiefst verstanden, dass es in dieser Welt keine wahre Liebe gibt und demnach auch kein Platz ist für Höheres. Um zur Neuen Erde aufsteigen zu können, ist es Grundvoraussetzung, diese Ebene der Dreidimensionalität zu verlassen. Dieser intensive, herausfordernde Prozess kann es einem ermöglichen, dauerhaft aus der Traumwelt auszusteigen - in die absolute Freiheit. Plötzlich ist es tatsächlich ganz still IN mir geworden, so leer und doch so erfüllt. Das Projekt wake up world zeigt dir diesen Weg und wenn du ihn nicht für dich alleine gehen möchtest, begleite ich dich von Herzen gerne dabei.

Es fühlt sich so groß an und so weit, so ein Nachhausekommen, ein AngekommenSEIN, so als wäre ich gestorben - das personifizierte ICH - und neu geboren als DAS, was anfangslos und endlos ist. Es ist die große Stille und die unbegrenzte Weite, unberührt von Lärm und Grenzen, die darin stattfinden dürfen. Es ist das absolute JA für diesen einen Augenblick, die reine Hingabe an diesen Moment, ganz egal wie er ist. Ein Sichberührenlassen und Öffnen für etwas Unbekanntes und doch so Vertrautes, das zeitlebens nur verdrängt wurde.

Dieses JA ist das JA zu mir SELBST, zu dem was ICH BIN.

Einfach SEIN, LIEBEvoll und SELBSTbestimmt.

In Liebe
Roswitha

Kontakt

Ich freue mich auf die Begegnung mit DIR!

Roswitha Brandstetter
Ulrichstr. 22/4.6 | 4400 St. Ulrich bei Steyr
+43 650 418 50 00
info@roswithabrandstetter.at


Bitte um telefonische Terminvereinbarung.